RLFA 2000

Rüstlöschfahrzeug

Das Rüstlöschfahrzeug dient der Brandbekämpfung, dem Fördern von Wasser und zum Durchführen technischer Hilfeleistungen und bildet mit seiner Besatzung eine selbständige taktische Einheit.

Es ist ein Löschfahrzeug mit einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe von 1 zu 8.

Das Rüstlöschfahrzeug ist mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen zweistufigen Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000, einer Schnellangriffseinrichtung mit 60 m HD-Schlauch und Pistolenstrahlrohr, einem fest eingebauten Löschwasserbehälter (2000 l) und einem Wasserwerfer ausgestattet.

Eine technische Ausrüstung, ein hydraulisches Rettungsgerät, eine Rotzler Einbauseilwinde mit 50 kN Zugkraft, eine LED-Verkehrsleiteinrichtung, ein dreh- und schwenkbarer LED Lichtmast und drei Pressluftatmer gehören ebenso zur Ausstattung des Rüstlöschfahrzeuges.

Taktische Bezeichnung

RLFA 2000

Funkrufname

Rüstlösch Oberalm

Fahrgestell

Mercedes Benz Atego AF 1630

Baujahr

2018

Antrieb

Allrad 4x4

Leistung

300 PS

Aufbauhersteller

Seiwald Feuerwehrtechnik - Oberalm

Besatzung

1 : 8